Ratgeber Zubehör

Beleuchtung für Kinderfahrradanhänger

Rücklicht an der Stoßstange bei Dämmerung

Gerade zu dieser Jahreszeit solltest du auf die richtige Beleuchtung deines Fahrradanhängers achten. Es wird früh dunkel und morgens hängt der Nebel noch in der Luft. Fährst du dein Kind ohne Rücklicht zum Kindergarten, kann es schnell teuer werden und außerdem unsicher!

Vorschriften laut Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO)

In der StVZO § 67 ist genau festgehalten wie du dein Fahrrad, aber auch deinen Anhänger zu beleuchten hast. Mindestens ein roter Rückstrahler müsse am Anhänger angebracht sein, dessen höchster Punkt der leuchtenden Fläche sich nicht höher als 60 Zentimeter über der Fahrbahn befindet, heißt es in der Regelung.

Da Lichter im allgemeinen nicht verdeckt werden dürfen, dies aber bei dem Rücklicht deines Fahrrads mit Fahrradanhänger passiert, musst du unbedingt mindestens ein Rücklicht gemäß StVZO § 67 am Anhänger montieren.

Welche Art von Beleuchtung ist geeignet?

Heutzutage werden vor allem Akkulichter oder batteriebetriebene Leuchten verwendet, die seit 2013 im Straßenverkehr zugelassen sind. Die Nennspannung der Batterie muss mindestens 6 Volt betragen.

Dynamos sind recht aus der Mode gekommen. Durch den erforderten Eigenantrieb erhöht sich der Fahrwiderstand und bei Regen funktioniert er nicht zuverlässig. Nutzt man dennoch solch eine Lichtmaschine, muss hier zusätzlich zur oben genannten Nennspannung eine Nennleistung von mindestens 3 Watt erreicht werden.

Eine Akkuleuchte ist im Handel schon für unter 20 Euro erhältlich und auch etwas praktischer als ein Dynamo. Auf den Bildern kommt jeweils das Busch + Müller IXXI Rücklicht zum Einsatz, das sich schnell und einfach mit einem Gummiband befestigen lässt. Dadurch, dass dieses akkubetriebenes Rücklicht nicht fest am Fahrradanhänger installiert werden muss, kann es problemlos dort angebracht werden, wo es gerade von Nöten ist.

Rücklicht an der Stoßstange

Wo wird das Rücklicht am besten befestigt?

Wichtig bei der Verwendung von nur einem Rücklicht ist, dass es auf der Seite der Fahrbahnmitte montiert ist. So kann ein Fahrer, der sich von hinten nähert, erkennen, wie breit das Fahrzeug vor ihm maximal ist, um gegebenenfalls mit ausreichend Sicherheitsabstand zu überholen.

Da aus rechtlicher Sicht das Rücklicht einen Abstand von 60 Zentimetern zum Boden nicht überschreiten darf, ist die günstigste Anbringung von nur einem Licht, in Ländern mit Rechtsverkehr, an der Stoßstange auf der linken Seite zur Fahrbahnmitte hin.

Für noch mehr Sicherheit kann man natürlich auch mehrere Rückstrahler verwenden. Zum Beispiel zwei an der Stoßstange, auf jeder Seite eins, und ein drittes am Schiebegriff. Montiert man an dieser Stelle ein Licht, ist dies der wohl höchste Punkt am Kinderfahrradanhänger und die Wahrscheinlichkeit besonders früh gesehen zu werden, ist hier am höchsten.

Rücklicht am Schiebegriff

Welche Vorrichtungen von Herstellern gibt es?

Manche Hersteller denken schon bei der Produktion der Anhänger an Rücklichter. CROOZERs Modell hat hinten zwei Laschen, an denen man die Beleuchtung anbringen kann. Da diese aber meist recht schräg an der Rückwand sind, scheinen die Lichter je nach Anbringung leicht nach oben und sind daher nicht ganz sinnvoll.

Jedoch ist der CROOZER KID PLUS (ab Modell 2016) schon von vorn herein mit einem im Schiebebügel integrierten Sensor-Licht ausgestattet, das zusammen mit Busch + Müller entwickelt wurde. Die CROOZER KID Modelle ab 2016 ohne diese Vorrichtung liesen sich alle mit diesem Sensor-Licht nachrüsten und bei allen älteren Modellen (2008-2015) bestehe die Möglichkeit den vorhandenen Schiebebügel mit einem mit integriertem Sensor-Licht auszutauschen, so die Information direkt von der CROOZER GmbH.

CROOZER Sensor-Licht

CROOZER Sensor-Licht

Auch Burley hat bei der Herstellung einiger Modelle schon an Lichter gedacht. Das CHILD TRAILER LIGHT KIT lässt sich an den abgeklappten Schiebegriff montieren, das sogar eine Kombination aus rotem Rückstrahler und weißem Vorderlicht ist. Vier AA Batterien sind für das Licht notwendig, die im Lieferumfang mit enthalten sind. Abgebildet ist es auf folgendem Bild:

Burley Licht Kit

Wichtig jedoch ist mindestens ein rotes Rücklicht nicht höher als 60 Zentimeter von der Fahrbahn entfernt und dieses zur Fahrbahnmitte hin zu montieren und natürlich nicht vergessen es anzuschalten, wenn es dunkel wird.

über

Aufgewachsen ohne Auto war ich ständiger Passagier im Kinderfahrradanhänger. Später stieg ich dann für Einkaufsfahrten sogar selbst auf's Fahrrad mit dem Anhänger im Schlepptau.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.