Zubehör

Gepäcktaschen für Kinderfahrradanhänger – Stauraum für unterwegs

CROOZER KID PLUS und Burley® HONEY BEE™ Kofferraum

Vieles muss für unterwegs transportiert werden: Essen und Getränke, Unterhaltung, das Lieblingskuscheltier, Einkäufe und was eben sonst noch alles mit muss. Gut, dass Kinderfahrradanhänger heute mit genügend Stauraum entweder schon vorab ausgestattet sind oder leicht nachzurüsten sind.

Qeridoo® Speedkid2 Gepäcktasche

Qeridoo® Speedkid2 Gepäcktasche

Ob Kofferraum, Schiebebügeltasche oder sonstige Kleinkramtaschen: die Hersteller denken bei der Produktion ihrer Fahrradanhänger für Kinder gleich mit. Viele Anhänger sind direkt mit einem kleinen Kofferraum im hinteren Teil ausgestattet, so die Produkte von Qeridoo®, CROOZER, Burley® oder Leggero.

Eine schon in der Grundausstattung zugehörige Tasche an der Rückwand des Kinderfahrradanhängers ist beispielsweise beim Qeridoo® Speedkid2 und beim Leggero Enso vorhanden. Bei letzterem kann man diese bei Bedarf auch platzsparend wegklappen.

tout terrain Singletrailer Cargo Bag

tout terrain Singletrailer Cargo Bag

Da der tout terrain Singletrailer von Haus aus erstmal keine Möglichkeiten hat, um Gepäck zu verstauen, kann die dafür extra angefertigte Cargo Bag nachgerüstet werden. Diese passt perfekt in den Freiraum zwischen Anhänger und Deichsel.

Auch Croozer bietet zusätzlich weiteren Stauraum in Form einer Schiebebügeltasche an, die – wie der Name schon sagt – an den Schiebebügel angehängt werden kann. Vor allem für Spaziergänge eignet sich diese Variante um das Nötigste zu verstauen sehr gut.

CROOZER Schiebebügeltasche

CROOZER Schiebebügeltasche

Irgendwo sollte also immer Platz für die Dinge sein, die man unterwegs mit dem Kinderfahrradanhänger so braucht. Ist aber doch mal zu wenig Stauraum zur Verfügung, muss man über den Anhänger hinaus denken und gegebenenfalls auf Fahrradtasche, Lastenanhänger an einem zweiten Rad (wenn mehrerer Leute gemeinsam unterwegs sind) oder Rucksack zurückgreifen.

Der Sitzplatz für die Kinder sollte aber immer ausschließlich für sie und frei von Gepäck sein, damit die Kleinen auch eine angenehme Fahrt haben und bei Bremsvorgängen durch lose Gegenstände nicht in Gefahr geraten können.

Titelbild: CROOZER KID PLUS und Burley® HONEY BEE™

über

Aufgewachsen ohne Auto war ich ständiger Passagier im Kinderfahrradanhänger. Später stieg ich dann für Einkaufsfahrten sogar selbst auf's Fahrrad mit dem Anhänger im Schlepptau.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.