Spezialanhänger

Neben heutzutage fast schon gängigen multifunktionalen Kinderfahrradanhängern für ein oder zwei Kinder gibt es noch weitere Anhänger – wie ich sie nennen würde – Spezialanhänger. Vorstellen möchte ich zwei komplett unterschiedliche Modelle zweier unterschiedlicher Hersteller:

Mountainbike-Touren mit dem tout terrain Singletrailer

Der Kinderfahrradanhänger Singletrailer von tout terrain wurde speziell für Familien entwickelt, die ihre Berg- und Tal-Touren zusammen mit ihren Kindern bestreiten wollen. Für Mountainbike Touren ist hierfür eine speziellere Bauweise des Kinderfahrradanhängers von Vorteil, wie es bei dem Singletrailer umgesetzt wurde.

tout terrain Singletrailer

tout terrain Singletrailer

Mit einer Breite von gerade einmal 45 Zentimetern ist der tout terrain Singletrailer schlanker als ein Mountainbike selbst. Damit passt es überall da hindurch, wo der Pilot sowieso hinsteuert. Diese schmale Bauweise ist vor allem dadurch gegeben, da der Kinderanhänger lediglich ein Rad anstatt von zweien hat. Damit der Anhänger aber im Stand nicht umkippen kann, ist an der Vorderseite ein Ständer auf voller Breiter montiert, der während der Fahrt im eingeklappten Zustand zusätzlich den Unterbau des Anhängers schützt.

Des Weiteren besticht der Anhänger mit seinem extrem leichten Gewicht von nur 9,5 Kilogramm – denn je weniger Gewicht zu ziehen ist, desto besser. Dazu kommt der geringere Rollwiderstand aufgrund von nur einem Rad.

Für die Sicherheit sorgen außerdem 5-Punkt-Gurtsystem, gepolsterter Sitz, Überrollbügel aus CrMo-Rohr sowie das hochwertige kugelgelagerte Gelenk für die Verbindung zum Zugfahrrad. Das Gelenk wird am Sattel befestigt, sodass der Singletrailer ohne weiteres am Mountainbike montiert werden kann.

Da im Gelände auch eher weniger Autos unterwegs sind, besteht ein vermindertes Risiko für einen Autounfall, bei dem der Anhänger seitlich angefahren wird und dadurch umkippen könnte.

tout terrain Singletrailer im Gelände

Für Stauraum ist erstmal nicht gesorgt. Eine zusätzliche, passende Cargo Bag ist aber separat zu bekommen.

Während der Tour selbst sollte man trotz guter Federung und optimaler Kurvenlage dennoch etwas gemäßigter Fahren als ohne Kinderanhänger. Eine Probefahrt sollte ebenfalls vor dem ersten Ausritt getätigt werden. Der Fahrrad-Spaß bleibt mit diesem schnittigen und auffälligen Fahrradanhänger von tout terrain aber ganz gewiss nicht aus.

Ein HASE BIKES Trike zum selbstständigen Fahren oder Anhängen

HASE BIKES Trets Reh

HASE BIKES TRETS REH

Das Liegerad-Trike TRETS REH von HASE BIKES ist ein weiterer Spezialanhänger. Komplett anders, komplett funktionsfähig: dieses Trike ist vor allem für Kinder mit Handicap super geeignet und mit speziellen Zubehörteilen optimal an den jeweiligen Fahrer anpassbar.

Auch könnte man dieses Modell zu den Trailerbikes hinzuzählen, die zum Mittreten an ein Zugfahrrad angehängt werden, TRETS REH ist aber einfach nochmal etwas spezieller.

Das Trike von HASE BIKES ist mit zwei Rädern hinten und einem Rad vorne ausgestattet. Das Rad kann abmontiert werden und an gleicher Stelle wird dann die Kupplung anmontiert, um das Liegerad als Anhänger umzufunktionieren. Ist das Kind also erst einmal erschöpft, kann das TRETS REH problemlos hinter ein Fahrrad gekuppelt und als Anhänger mitgezogen werden. Mittreten kann der Passagier dann je nach Gusto.

HASE BIKES Trets Reh als Anhänger

Das HASE BIKES TRETS REH ist somit perfekt geeignet um die Mobilität von eingeschränkten Kindern zu fördern und dabei das Training sogar mit Spaß und Freizeit zu kombinieren. Einem gemeinsamen Ausflug mit der Familie, ob selbst tretend oder angehängt steht mit diesem Spezialrad beziehungsweise Spezialanhänger nichts mehr im Wege.

Außerdem

Darüber hinaus gibt es natürlich auch noch weitere Spezialanhänger anderer Hersteller. Mit diesen beiden recht gegensätzlichen Modellen will ich hier lediglich schonmal einen näheren Einblick geben, was es neben den gängigen Verkaufsschlagern noch geeignetes auf dem Markt gibt; vielleicht geeigneter als das derzeitige Modell in der Garage.

Titelbild: tout terrain